Süßes oder Saures – mein Geburtstags-Halloween

Ja, Halloween, viele lieben es, einige hassen es. Ich bin da eigentlich eher sehr neutral, denn der 31.10 hat noch eine ganz andere Bedeutung für mich – es ist nämlich mein Geburtstag. Als Kind und vor allem als Jugendlicher war es schon sehr cool an diesem Tag Geburtstag zu haben, schließlich war am nächsten Tag immer automatisch frei, somit war ausgelassenes Feiern immer angesagt. … Mehr Süßes oder Saures – mein Geburtstags-Halloween

Oh Sunny Bunny macht uns froh – und das schon zum 10. Mal

Dieses Jahr hatten wir ein ganz besonderes Jubiläum und damit wird es auch wirklich Zeit eine kleine Liebeserklärung an unser bis jetzt liebstes Urlaubsziel zu schreiben – Hotel Sonnenpark in Lutzmannburg.

Wie meine Tochter auf die Welt kam, waren unsere Urlaube plötzlich  – anders. Alles war eine ziemliche Umstellung und gerade bei den Urlauben habe ich es sehr stark gespürt – es hat ein neuer Lebensabschnitt angefangen. … Mehr Oh Sunny Bunny macht uns froh – und das schon zum 10. Mal

Mit Kindern verreisen … unser Sommerurlaub dieses Jahr

Nur noch 2 Tage und dann sind wir endlich in unserem Sommerurlaub. Hier gibt es auch eine Premiere, denn wir werden zum allerersten mal zu viert eine Flugreise antreten. Ich muss gestehen, dass mich das alles schon etwas nervös macht, aber gleichzeitig bin ich schon voller Vorfreude. Diesmal geht es nach Griechenland – und das ist dann die nächste Premiere, denn bei all meinen vielen Fernreisen bis jetzt, war ich doch tatsächlich noch niemals in Griechenland. … Mehr Mit Kindern verreisen … unser Sommerurlaub dieses Jahr

Der Töpfchenverweigerer

Heute schreibe ich über ein Thema, das mich aktuell sehr beschäftigt – das
„Sauberwerden“ unserer lieben Kleinen. Bei meiner Tochter war eigentlich alles immer sehr einfach, wir haben sie nie zu irgendwas gedrängt und sie hat von sich selbst aus für alles Interesse gezeigt – vom krabbeln, sitzen, laufen, sprechen bis hin zum „Klo gehen“. So wollte sie z.B. nie auf das Töpfchen, sondern sofort auf die Toilette, ganz wie die Großen halt. … Mehr Der Töpfchenverweigerer

Noahs erste eigene Jahreskarte – im Familypark St. Margarethen

Seit unsere ältere Tochter Lara auf der Welt ist, gehört es für uns zum fixen Programm – ein Ausflug in den Familypark. Und seit einer Weile sind wir auch Besitzer einer Jahreskarte, weil es sich für uns eigentlich fast immer ausgezahlt hat und gerade von Wr. Neustadt ist es doch nicht sonderlich weit. So haben wir uns immer wieder vorgenommen außerhalb der Ferienzeiten einfach einmal einen Nachmittag in den Park zu fahren. … Mehr Noahs erste eigene Jahreskarte – im Familypark St. Margarethen

Endlich Sommer – mein perfekter Sommerlook

Ich bin ja einfach ein Sommermensch, ich sage es ganz einfach :). Ich liebe den Sommer in all seinen Facetten und ich liebe noch etwas am Sommer – die Sommeroutfits. So ist es gerade, seit ich Mama geworden bin, oft nicht mehr so leicht immer mit der Mode mitzugehen und ich bin auch nicht jemand, der alles mitmachen muss– im Gegenteil. Ich habe einfach so ein paar klassische Looks, bei denen ich mich schlichtweg weigere sie nicht weiter zu tragen .. meistens werden sie dann doch wieder modern. Außerdem habe ich das große Problem überhaupt Zeit zum einkaufen zu finden (Mamaprobleme halt) und ich muss gestehen … Mehr Endlich Sommer – mein perfekter Sommerlook

Auch Mamas brauchen mal eine Auszeit

Ja, wir Mamas sind für unsere Kinder 24×7 verfügbar, je kleiner sie sind umso mehr ist das der Fall. Aber wenn die Kinder dann etwas älter werden, spürt man doch etwas, das man schon fast vergessen hat .. einen kleinen Teil seiner frühen Freiheit wieder. Jetzt mag es sicherlich genug Leute geben, die genau diese überhaupt nicht brauchen, aber ich muss gestehen, ich gehöre nicht dazu. Das eine sind die Treffen mit Freunden, Kollegen,…, einfach einmal aus dem Alltag rauskommen und sich vielleicht sogar über nicht kinder-spezifische Dinge zu unterhalten und das andere Kurzurlaube mit oder ohne Partner um abzuschalten und wieder Kraft zu tanken. … Mehr Auch Mamas brauchen mal eine Auszeit

Großer Altersabstand bei Geschwistern – we survived ;)

Als ich meine große Tochter geboren hatte, hat sich mein ganzes Leben schlagartig geändert. Ich war nicht wirklich vorbereitet auf die großen Veränderungen, die ein Kind mit sich bringen würde. Noch dazu war sie als Schreibaby eher anspruchsvoll und hat mich doch ziemlich beansprucht. Ich war mir ganz ehrlich nicht sicher, ob ich noch ein Kind wirklich bekommen sollte. Ich liebte mein Kind, aber ich liebte es auch wieder arbeiten zu gehen und unter Menschen zu sein und nachdem es meiner Meinung nach einfach wirklich schwer ist Beruf und Familie perfekt unter einen Hut zu bringen, habe ich sehr lange gezögert, ob ich denn doch noch ein Kind möchte. … Mehr Großer Altersabstand bei Geschwistern – we survived 😉