Unser Sommer …

Ja, diese Sommerferien. Irgendwie nehme ich mir permanent vor, endlich über

cof
Pool und Sport .. das ist Sommer

dieses oder jenes Thema zu schreiben, aber dann kommt einfach immer etwas dazwischen ;)! Aber das liebe ich auch am Sommer ganz einfach, man hat immer etwas zu tun. Langeweile kommt bei mir im Sommer irgendwie nie auf.

Aber der August ist auch schon bald um und jetzt dachte ich mir, ich schreibe doch ganz einfach über diesen Sommer und was mich immer so davon abgehalten hat mich vor meinen Laptop zu setzen und einen Blogeintrag zu verfassen.

Eines der wichtigsten Dinge für uns im Sommer ist es

edf
Im Pöttschinger Bad

einfach baden zu gehen. Gerade jetzt, wo Noah auch in einem schon ganz guten Alter ist, genieße ich es sehr die Nachmittage im Freibad oder am See zu verbringen. Gut der See ist irgendwie nach unserem Urlaub am Meer ausgefallen, weil der kleine Mann, vom „Meerenland“ immer noch etwas traumatisiert ;), sich weigert zum See zu fahren. Ich denke es erinnert ihn dann doch zu sehr an das Meer. Aber das macht nichts, wir haben zwar in Wiener Neustadt kein wirklich gutes Freibad, aber ein paar Orte weiter gibt es ein sehr liebes Bad, wo wir immer gerne sind. Hier trifft auch mein großes Mädchen eigentlich immer auf den einen oder anderen Freund und somit ist es ideal. Außerdem besitzt das Pöttschinger Freibad auch einen tollen Spielplatz. Im Baumhaus dort kann man auch gut vor Unwettern flüchten (selber schon ausgetestet).

dav
Die Toten Hosen in Wiesen

 

Ein großes Highlight diesen Sommer war auch mein wirklich erstes „Die Toten Hosen“ Konzert in Wiesen. Warum auch immer, habe ich es noch nie geschafft hinzugehen und jetzt hab ich einfach spontan beschlossen, dass es an der Zeit ist. Glücklicherweise ist auch eine Freundin von mir hingegangen und somit hatte ich gleich eine nette und lustige Konzertbegleitung. Die Stimmung war einfach gigantisch. Und ich natürlich vorne mit dabei und habe nun doch auch tatsächlich mein erstes „Crowdsurfing“ erfolgreich hinter mich gebracht. Es war wirklich ein gelungener Abend und ich werde das nächste Hosen-Konzert sicher wieder besuchen.

 

Dann 20170815_123247 haben wir bei meinen Eltern im Weinviertel einen kleinen Kurzurlaub verbracht. Ich genieße diese Zeit dort immer sehr. Zum einen ist es einfach immer nett meine Cousinen, Onkel und Tanten wieder zu sehen und natürlich ist es viel entspannter wenn auch die Oma auf die Kinder mit aufpasst und man auch mal sehr relaxed am Pool liegen kann. Das Wetter war auch wirklich sehr genial und auch wenn der Pool nur tlw. 21 Grad hatte, hat uns das nicht abgehalten schwimmen zu gehen.

 

Weiteres waren wir im Wildtierpark Ernstbrunn, wo man Wölfe und andere Tiere in nächster Nähe beobachten kann. Dadurch dass alles im Wald ist, geht das auch bei hohen Temperaturen ganz gut und ist somit auch im Hochsommer einen Ausflug wert.

Und wir waren am Spielplatz beim Kurhotel Bad Pirawath. Dieser ist wirklich sehr nett angelegt und wenn es nicht so heiß gewesen wäre, wären wir sicher noch länger dort geblieben. Hier auch ein paar Eindrücke von dem Spielplatz für euch, wenn ihr mal zufällig im Weinviertel unterwegs seid.

Und natürlich waren wir auch viel Freunde besuchen, im Garten spielen und meine Laufaktivitäten sind natürlich auch nicht zu kurz gekommen.

Es gibt im Sommer einfach immer etwas zu tun …

Eure schlaflose Iris


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s